Bundestagswahl 2017

Sonntag, 24. September ab 12 Uhr

in der schönen Katana.

Eines der letzten Tabus der freiheitlichen Gesellschaft wird endlich gebrochen:

Die Wahl!

Mithilfe zweier Sorten Fassbiers und dankenswerterweise gespendetem, feinen Familienobstler aus dem Umland kann Frau sich in den Zustand der Wahltauglichkeit hineinsaufen, gemäß des ersten Gebotes unserer nunmehr 12-jährigen Volkschoreographie:

TRINKEN!  WÄHLEN! TRINKEN!

vom timetable her:

ab 12 Uhr: Trinken

ca. 17.15 Uhr Aufbruch zum Wahllokal

anschließend halbtot die Wahlergebnisse irgendwie mitschneiden bis wir dichtmachen (ROFL! Alter!), so gegen 21.30 Uhr.

WAHLBRAND!
41%